Hauptschützengemeinschaft Deggendorf von 1428 e.V.
News-Update 27.09.17
Neubau / Abriss
Hochwasserschaden
Standaufsichten
Ergebnisse
Chronik
ehem. Schützenheim
Vorstandschaft
Disziplinen
Kontakt

Saiso 2017/2018:

Die neue Saison im Rundenwettkampf Großkaliber hat begonnen. Wir sind aufgestiegen und schießen jetzt in der Bezirksoberliga Nord. Die Mannschaft besteht aus folgenden Schützen: Nirschl Ludwig, Dogan Tarkan, Freundorfer Johann, Bredl Helmut, Grötzinger-Pichler Christine und ich als Mannschaftsführer. Im ersten Kampf mussten wir schon feststellen, dass die Luft in der Oberliga dünn ist. Wir haben gegen Schöllnach 1 mit 1396 : 1497 verloren.

Beste Grüße Euer

Heinrich Brusch


Wir stellen auch in dieser Saison (2015/2016) wieder eine Mannschaft und schießen in der Bezirksliga Nord.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder !!!

Die neue Saison im Rundenwettkampf Großkaliber hat begonnen, und wir schießen wieder in der Bezirksliga Nord mit der bewährten Mannschaft (Helmut Bredl, Ludwig Nirschl, Tarkan Dogan, Johann Freundorfer, Christine Grötzinger-Pichler, Stephan Brunner und ich als Mannschaftsführer). Es haben schon zwei Kämpfe stattgefunden: HSG gegen Osterhofen 2   1411:1342 und Wald Kirchdorf gegen HSG   1422:1399. Einzelheiten können auf der Webseite des Schützenbezirks nachgelesen werden. Der nächste Kampf ist terminiert auf 20.10. (HSG gegen Schöllnach 2).

Beste Grüße

Heinrich Brusch

 

 

 


 


5.11.15:

3. Wettkampf, diesmal auswärts gegen Gilde Straubing 2.

Ergebnis: Mit 1421 zu 1427 knapp verloren. Schade, aber wir haben uns wenigstens gesteigert, verglichen mit den eigenen Ergebnissen aus den ersten beiden Kämpfen.

HSG DEG gegen Osterhofen 1 1409:1366,
HSG DEG gegen SSC Deggendorf 2 1392:1416.

Die Mannschaft besteht aus folgenden Schützen: Ludwig Nirschl, Helmut Bredl, Tarkan Dogan, Johann Freundorfer, Christine Grötzinger-Pichler, Stephan Brunner und Heinrich Brusch als Mannschaftsführer.

 

 
Hier ein Überblick über die vergangene Saison:
 
Wir haben in der Bezirksliga Nord GK geschossen.
In der Mannschaft waren folgende Schützen:
Helmut Bredl, Ludwig Nirschl, Tarkan Dogan, Christine Grötzinger-Pichler, Stefan Brunner und Heinrich Brusch als Mannschaftsführer.
 
Die Endtabelle lautet:
 
1.   SSC Deggendorf 1 14:6 Punkte  14147 Ringe
2.  SSC Deggendorf 2 12:8 Punkte  14084 Ringe
3.  Chambthaler SPS 1 12:8 Punkte  14049 Ringe
4.  HSG Deggendorf 12:8 Punkte

 13997 Ringe

5.  Chambthaler SPS 2 10:10 Punkte  13836 Ringe
6.  Kollnburg 1 0:20 Punkte  11832 Ringe

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 Chambthaler SPS 1 : HSG  1416:1350
 HSG : Kollnburg  1414:1316
 HSG : SSC Deggendorf 1  1398:1420
 SSC Deggendorf 2 : HSG  1443:1399
 Chambthaler SPS 2 : HSG  1386:1378
 HSG : Chambthaler SPS 1  1401:1378
 Kollnburg : HSG  1321:1424
 SSC Deggendorf 1 : HSG  1398:1418
 HSG : SSC Deggendorf 2  1420:1369
 HSG : Chambthaler SPS 2  1402:1373
 

Fazit:
Nach einer miserablen Leistung in der Hinrunde konnten wir in der Rückrunde alle Kämpfe gewinnen. Am Ende belegten wir in der Tabelle den vierten Platz, punktgleich mit dem Zweiten und dem Dritten.

gez. 
Heinrich Brusch

 

© 2010 - 2017 - Hauptschützengemeinschaft Deggendorf von 1428 e. V. | info (at) hsg1428.de